Sie befinden sich hier

21.10.2017 - 09:15 Uhr

"Lasterbachwehren" üben gemeinsam

Die jährliche Gemeinschaftsübungen der "Lasterbachwehren" wird in jedem Jahr von einer anderen Feuerwehr aus den Ortschaften Elsoff-Mittelhofen, Oberrrod, Hüblingen, Neunkirchen und Irmtraut organisiert. In diesem Jahr fand diese Übung in Elsoff-Mittelhofen statt. Wehrführer Manuel Beyer hatte im Gebäude der Firma BTE folgendes Szenario vorbereitet: Im Firmengebäude kommt es zu einem Brand mit Verrauchung während eine Kindergartengruppe auf Firmenbesichtigung ist, 7 Personen werden im Gebäude vermisst. Insgesamt 51 Einsatzkräfte beginnen mit der Menschenrettung, teilweise unter Atemschutz, die Löschwasserversorgung wird aufgebaut und die Brandbekämpfung eingeleitet. Nach der Übung erfolgt die "Manöverkritik" vom stellv. Wehrleiter Klaus Wehr der die Übung von Anfang an begleitete. Tradition ist es, dass bei diesen Gemeinschaftsübungen auch Ernennungen und Beförderungen durch Herrn Bürgermeister Gerrit Müller vorgenommen werden. Gerrit Müller zeigt sich auch sehr zufrieden über die Zusammenarbeit und den intensiven Austausch zwischen den Ortschaften und dankte allen neuen Mitgliedern welche durch die Ernennung offiziell in den Feuerwehrdienst starten.

Abschließend möchten wir uns bei der Firma BTE für das zur Verfügung stellen des Übungsobjektes recht herzlich bedanken.

Verpflichtet wurden:

Steven Klawitter (Oberrod), Philipp-Leon Jung (Oberrod), Maximilian Löscher (Neunkirchen)

Zur Oberfeuerwehrfrau/Oberfeuerwehrmann wurden befördert:

Remo Mai (Elsoff-Mittelhofen), Justin Matto (Hüblingen), Lukas Zinnel (Hüblingen), Lisanne Wüst (Oberrod), Joschua Espanion (Oberrod), Christopher Kupecek (Oberrod), Lars Bornschein (Neunkirchen), Isabell Hölzer (Neunkirchen), Merlin Mühl (Neunkirchen), Jan-Lukas Ripl (Neunkirchen), Juliane Schlimm (Neunkirchen), Noel Sümer (Neunkirchen)

Zur Hauptfeuerwehrfrau/ Hauptfeuerwehrmann wurden befördert:

Lisa Zimmer (Elsoff), Thomas Wüst (Oberrod)

<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte