Sie befinden sich hier

Inhalt

Atemschutzwerkstatt

In der Atemschutzwerkstatt werden alle Atemschutzgeräte und Atemschutzmasken der Verbandsgemeinde Rennerod gewartet und gepflegt. Hierzu stehen den Verantwortlichen spezielle Mess- und Prüfeinrichtungen zur Verfügung um die Atemschutzgeräte und Masken zu prüfen und somit deren Einsatzfähigkeit festzustellen. Das Personal der Atemschutzwerkstatt hat eine spezielle Ausbildung zum Atemschutzgerätewart auf der Landesfeuerwehrschule absolviert. Bei umfangreichen Einsätzen können von hier aus auch größere Mengen an Atemschutzgeräten bereitgestellt werden.

Kontextspalte

Stichwort Werkstätten

Die meisten Werkstätten befinden sich im Gerätehaus Rennerod (Stützpunktfeuerwehr) , jedoch hat faste jede Ortsfeuerwehr auch eine eigene Werkstatt in der die jeweiligen Gerätewarte arbeiten.