Sie befinden sich hier

Inhalt

Jugendfeuerwehr

Rund 250 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren finden bei den 15 Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Rennerod eine sinnvolle Art der Freizeitbeschäftigung.

Warum aber sollte man sich bei den Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Rennerod engagieren?

Klar, zunächst einmal geht es bei der Jugendfeuerwehr um die Feuerwehrtechnik. Welche Fahrzeuge gibt es? Und wozu braucht man welches Gerät? Ganz ohne Theorie geht es dabei nicht, der praktische Umgang mit den Gerätschaften steht aber im Vordergrund. Man lernt eine Menge über Brandschutz und technische Hilfeleistung, auch Erste-Hilfe-Kurse stehen auf dem Programm. Ein besonderes Highlight ist der gemeinsame Ausbildungstag, an welchem für die aus allen Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Rennerod ausgewählten Jugendlichen eine etwas speziellere Ausbildung geboten wird.

Jugendfeuerwehr bei einer Übung

Auch bei den verschiedenen Wettbewerben sind Teamgeist, Kameradschaft und Fairness gefragt. Egal ob Bundeswettbewerb oder Leistungsspange, ob Fußball-, Geschicklichkeits- oder Schwimmturnier - bei den Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Rennerod ist immer was los. Richtig toll sind unsere Tagesfahrten, Zeltlager und die gemeinsamen Wochenendfreizeiten. Besuche bei Berufs- und Flughafenfeuerwehren, Lagerolympiaden, Rad- und Kanutouren, Nachtwanderungen oder der Feuerwehr-Triathlon lassen keine Langeweile aufkommen - das ist Abenteuer pur.

Jugendfeuerwehr bei einem Kanuausflug

Kontextspalte

Selbst mitmachen!

Du kannst bei der Jugendfeuerwehr ab dem 10.Lebensjahr selbst mitmachen! Dann bekommst Du kostenlos eine Jugendfeuerwehruniform und kannst kostenlos an Übungen und anderen Aktivitäten teilnehmen!

 

Interesse? dann melde Dich bei:

Karsten Schmidt
Sprecher der Jugendfeuerwehren Verbandsgemeinde Rennerod
Gartenstrasse 12
56479 Neustadt

jugendwart@remove-this.ww112.de

 

Du kannst auch unser Kontaktformular nutzen. Einfach hier klicken!