Sie befinden sich hier

Inhalt

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr: 1911

Adresse Gerätehaus: Hauser Weg, Neunkirchen

Übungsdienst: Donnerstags 19:00 Uhr , 14-tägig

Jugendfeuerwehr vorhanden?: Ja

Ausstattung

Fahrzeug: TSF – Florian Rennerod 10/41/1 (Florian Neunkirchen 41)

Fahrgestell: Volkswagen LT

Aufbauhersteller: Adik

Baujahr: 2005

Standardbeladung: Ja + Zusatzbeladung

 

Zusatzbeladung:

Hochdrucklöschsystem Rosenbauer UHPS (Wasser + Schaumzumischung), Unterbaumaterial/ Rüstholz, Werkzeugsatz Verkehrsunfall (Glasmaster, Scheibenfolie etc.), Öl-Bindemittel, Türöffnungskoffer, Pneumatischer Lichtmast mit 3 LED Scheinwerfern, Faltleitkegel, Hitzeschutzkleidung, Schlauchpaket +HohlstrahlrohrHalligen-Tool, Motorkettensäge inkl. Schutzkleidung

Notfallrucksack (Injektion, Beatmung, Diagnostik). Oxy-Pack (2-Liter Medizinischer Sauerstoff), Krankentrage, Spineboard-Set

 

Zusätzlich verfügt die Feuerwehr Neunkirchen über einen Anhänger für Logistikaufgaben.

Fahrzeug: MZF – Florian Rennerod 10/19/1 (Florian Neunkirchen 19)

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter

Aufbauhersteller: Oettl / Eigen

Baujahr: 1996 

Standardbeladung: Ja + Zusatzbeladung

 

Zusatzbeladung:

Aufnahme von zwei Rollcontainern im Heck (jeweils ein Rollcontainer mit: Tragkraftspritze + Zubehör, Stromaggregat + Zubehör, Schlauchmaterial), Tauchpumpe, Power-Moon, Notfallrucksack (Injektion, Beatmung, Diagnostik).

Weiterhin wird das Fahrzeug für größere/ besondere Einsätze innerhalb der Verbandsgemeinde als Führungsfahrzeug für die Führungsstaffel eingesetzt und ergänzt dann den ELW 1. Hierzu verfügt das Fahrzeug über einen beheizten Besprechungsraum mit externer Stromeinspeisung. Zur Lagedarstellung und Führungsunterstützung ist u.a. das Führungsmittel FÜsYS verlastet.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Wehrführer: Florian Fries

Stellvertretender Wehführer: Jens Bußweiler

Jugendwart: Merlin Mühl

 

Informationen zu Neunkirchen und finden Sie unter:

www.neunkirchen-westerwald.de