Sie befinden sich hier

Inhalt

Mehrzweckfahrzeuge (MZF)

Mehrzweckfahrzeuge sind wie der Name schon sagt Fahrzeuge für unterschiedliche Aufgaben. Das geländegängige MZF der Feuerwehr verfügt über eine große Ladefläche sowie eine hydraulische Ladebordwand.

Die Beladung ist auf Rollcontainern verlastet und kann schnell getauscht werden.

Folgende Beladung ist möglich:

- Dekon P – Dient zur Dekontamination von Personen die mit atomaren, biologischen oder chemischen Stoffen kontaminiert sind. Hierzu zählen u.a. : Aufblasbares Schnelleinsatzzelt, Heißwasserduschanlage.

- Schlauchmaterial für lange Wegstrecken der Wasserförderung (inkl.TS        8/8)

- Ölbindemittel / Mobile Öko-Tec- Doppelkammersperre, feste Ölsperre sowie Wasserauffangbecken.

Kontextspalte

Stichwort Mehrzweckfahrzeug

Standort des MZF: Rennerod

Rufname: Florian Rennerod 2/57/1

Fahrgestell: MAN

Aufbauhersteller: Empl

Baujahr: 1999