Sie befinden sich hier

Inhalt

Messfahrzeug - Gefahrgut

Messfahrzeuge dienen zum Messen von atomaren und chemischen Gefahrstoffen im Boden, Wasser und in der Luft.

Das Fahrzeug verfügt über folgende Ausstattung:

Verschiedene Prüf- und Messgeräte, Atemschutzgeräte, Gefahrstoff-Messkoffer zur Messung von organischen und anorganischen Verbrennungsgasen (Simultantest), Ex-Meter zur Überwachung von Explosionsgefahren, Dosisleistungsmesser für Strahlenmessung, Kontaminationsnachweisgerät zur Feststellung der Oberflächenkontamination durch Alpha, Beta- und Gammastrahlung.

Auszug der umfangreichen Mess- und Prüfgerätschaften

Kontextspalte

Stichwort Messfahrzeug - Gefahrgut

Standort des Mef - G: Rennerod

Rufname: Florian Rennerod 2/53/1

Fahrgestell: Ford Transit

Aufbauhersteller: Schmitz

Baujahr: 1993