Sie befinden sich hier

Inhalt

Einsätze Feuerwehr VG-Rennerod

45Verkehrsunfall

Einsatzort:
Seck

Einsatzbeginn:
20.09.2016, 08:36 Uhr

Einsatzbericht

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr gegen 08:37 Uhr auf die K51 nach Seck in Richtung Hellenhahn-Schellenberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen PKW in Dachlage im Graben vor. Die Person war jedoch entgegen der ersten Meldung nicht im Fahrzeug eingeklemmt und konnte bereits durch den Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit werden. Aufgrund des Verletzungsmusters wurde die Person mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehren aus Seck, Rennerod und Irmtraut waren mit insgesamt 21 Einsatzkräften vor Ort um die Einsatzstelle zu sichern.

Weitere Informationen zum Einsatz finden Sie in der Presse:

http://www.ww-kurier.de/artikel/51362-zu-schnell-in-kurve----berschlag---rettungshubschrauber

 

 

zurück zur Liste

Kontextspalte