Sie befinden sich hier

Inhalt

Einsätze Feuerwehr VG-Rennerod

36Gebaeudebrand

Einsatzort:
Irmtraut

Einsatzbeginn:
06.05.2018, 19:35 Uhr

Einsatzbericht

Hier geht es zum Presseartikel im ww-kurier (mit Video)

Hier geht es zum Presseartikel des SWR (mit Video)

Die Feuerwehr wurde am Sonntagabend bereits durch das Alarmstichwort F3- Großbrand auf Bauernhof durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Den anrückenden Kräften bestätigte sich die gemeldete Lage bereits auf Sicht durch eine starke Rauchentwicklung aus einer Maschinenhalle. Es wurden sofort Einsatzkräfte nachalarmiert, im weiteren Einsatzverlauf wurden insgesamt 16 Einheiten zum Einsatzort gerufen.

Durch die umgehend eingeleitete massive Brandbekämpfung konnte eine Brandausbreitung auf andere Gebäude verhindert werden, in der Maschinenhalle waren u.a. 120 Heuballen, Maschinen + Geräte sowie Düngemittel und Druckgasbehälter gelagert. Eine Vermischung des Düngemittel mit Löschwasser konnte durch eine gezielte Brandbekämpfung verhindert werden, es bestand daher keine Gefahr für die Umwelt. Die Druckgasbehälter konnten durch Angrifftrupps aus dem Gefahrenbereich verbracht und gesichert werden.

Während des gesamten Einsatzes war die Sicherstellung der Löschwassversorgung eine Hauptherausforderung für die Feuerwehr. Neben den alarmierten Tanklöschfahrzeugen wurden durch die Mithilfe von mehreren landwirtschaftlichen Betrieben Wasserfässer zum Löschwassertransport eingesetzt hier ist das besonders solidarische Verhalten der Landwirte untereinander positiv zu erwähnen.

Das Brandgut wurde im Einsatzverlauf durch Kräfte des THW mit Räumgerät aus der Halle gefahren und abgelöscht. Während der Nachtphase sowie bis zum Montagmittag waren Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung bzw. Brandwache vor Ort.

Im Einsatz waren insgesamt 173 Feuerwehrkräfte, jeweils 16 Einsatzkräfte THW/ DRK, 2 Einsatzkräfte der Polizei unter der Leitung von Wehrleiter Heinz-Werner Schütz der durch den stellv. KFI Tobias Haubrich unterstützt wurde.

Eingesetzte Hilfsmittel

zurück zur Liste

Kontextspalte